Gold und Silber

Die Aktien, die sich um Gold und Silber drehen, sind gerade in der heutigen Zeit in aller Munde. Prinzipiell kann man sagen, dass der Kurs für sie in der letzten Zeit fast ständig gestiegen ist. Dabei ist diese Entwicklung bei der Wertanlage für die reinen Metalle ebenso zu beobachten wie für die Aktien die von Gold– oder Silberminen ausgegeben wurden. Edelmetall ist voll im Trend. Das hat einerseits mit der allgemeinen Banken- und Wirtschaftskrise zu tun. Gold und Silber erscheinend den Menschen als etwas Reelles, etwas das sogar greifbar erscheint. Selbst erfahrene Analysten sind der Meinung, dass diese Edelmetalle eine relativ sichere Investition sind. Sie begründen das mit ihrer Erfahrung, dass der Preis für Gold und Silber zwar immer mal wieder fällt, sich beide Edelmetalle jedoch immer wieder fangen würden.

Obwohl Gold das scheinbar Edlere der beiden Metalle ist, solltest Du auch mal eine blick auf das Silber werfen. Sicher hat Gold einen höheren Kurswert. Aber Silber wird auch in der Industrie verwendet. Daher ist es fast sicher, dass sein Wert keinen rasanten Kurssturz erleben wird. Immerhin wird Silber nicht aufgrund seiner Eigenschaften nicht nur in der Elektroindustrie, sondern auch in der Medizin-, Solar- und Automobilbranche eingesetzt.
Aufgrund der verstärken Nachfrage nach den Edelmetallen boomen natürlich auch die Unternehmen, die sich auf deren Abbau spezialisiert haben. Deren Aktien sind jetzt im Aufwärtstrend. Wenn Du Dich für sie interessierst, solltest Du die Bewegungen dieser Marktsequenz der Börsen aufmerksam betrachten. Wichtig ist, bei allem was die Analysten auch sagen mögen, das es immer noch ganz anders kommen kann. Dann machst Du statt des erhofften satten Gewinns einen großen Verlust.

Weiterführende Informationen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gold
http://www.finanzen.net/rohstoffe/goldpreis